Skip to content →

Tango Festivals rund um die Welt

Tango ist weltweit eine der beliebtesten Tanzarten. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass es überall auf der Welt jedes Jahr unzählige Festivals rund um das Thema Tango gibt, welche tausende von Tangofans anlocken. Einige dieser Festivals sind groß angelegte Events, welche über mehrere Tage oder sogar Wochen gehen, und viele Tänzer anziehen, welche sich lange auf die hier stattfindenden Wettbewerbe vorbereiten. Andere sind kleinere und Veranstaltungen mit familiärer Atmosphäre. Wir haben einige von ihnen hier zusammengefasst und wer weiß – vielleicht sieht man sich ja eines Tages bei einem von ihnen!

Das Buenos Aires World Tango Festival

Der Tango ist nicht nur in Argentinien entstanden, er liegt den Argentiniern auch heute noch im Blut. Von daher ist es kaum überraschend, dass eines der größten Tango-Festivals in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires stattfindet. Für das nächste Buenos Aires World Tango Festival werden Schätzungen nach etwa 400.000 Besucher aus aller Welt erwartet. Das Event dauert ganze 18 Tage und wird als das größte und fantastischste Tango-Spektakel bezeichnet. Aber eigentlich handelt es sich hier um zwei miteinander kombinierte Events: Die Veranstaltung startet mit ”La Festival”, einer neuntägigen Feier mit Tango Shows, Workshops, Filmen und ”Milongas”. Anschließend geht das Event ins ”Mundial de Tango” über, der Tango Weltmeisterschaft. Hier treten die besten Tangotänzer der Welt gegeneinander an um den Titel des Weltmeisters zu ergattern.

Das Kuala Lumpur Tango Festival

Auch in Asien wird Tango immer mehr geliebt und gelebt. Das zeigt sich besonders daran, dass es immer mehr Festivals zum Thema Tango in ganz Asien gibt. Eines von ihnen ist das Kuala Lumpur Tango Festival, welches es bereits seit 10 Jahren gibt. Das Festival geht über vier Tage und beinhaltet viele interessante Events, wie zum Beispiel Auftritte von namenhaften Tango-Tänzern und Workshops. Das Festival steht besonders für Spaß am Tango und Toleranz; so sind hier zum Beispiel auch gleichgeschlechtliche Tanzpaare immer willkommen.

Das Tango in Paradise Festival auf Bali

Ein weiteres Tango-Festival in Asien ist das beliebte ”Tango in Paradise” auf Bali. In den letzten Jahren hat Tango in Indonesien stark an Beliebtheit zugelegt und besonders auf Bali gibt es immer mehr Orte, an denen regelmäßig Tango getanzt wird. Das Tango in Paradise hat es sich dabei zur Aufgabe gemacht, einen internationalen Treffpunkt für Tango-Fans zu bilden, an welchem der Tango mit Leidenschaft zelebriert werden kann. Das Festival geht über fünf Tage und beinhaltet Milongas, Workshops und Privatunterricht, Gala Shows und vieles mehr. Obwohl dieses Festival eher klein begonnen hat, ist es in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Das liegt nicht nur an dem vielfältigen Programm und den verschiedenen Events des Festivals, sondern auch an seinem einzigartigen Veranstaltungsort – denn Bali wird nicht umsonst auch als ”das letzte Paradies auf Erden” bezeichnet.

Published in Okategoriserade